Unterstützung in belastenden Zeiten:

Supervision.

ist Beratung für Mitarbeitende in pflegenden, helfenden, lehrenden oder psychosozialen Berufsfeldern und in sozialen Organisationen und findet stets im gesamtorganisationalen Kontext statt.

Wenn Sie die derzeitige Situation beruflich an Ihre Grenzen bringt, kann Supervision eine unterstützende Maßnahme sein.

Systemische Supervisionsgruppe in 
St. Ruprecht an der Raab

Zwei Sessel sind für eine Supervision im Einzelsetting vorbereitet.

gemeinsam.
>Lösungen.
erarbeiten.

Einzelsupervision

Supervision dient der eigenen Psychohygiene sowie der Qualitätssicherung im Beruf und findet in Einzel-, Gruppen- oder Teamzusammensetzungen statt. Ziele können sein, Ihre Handlungsspielräume in schwierigen Arbeitssituationen zu erweitern oder Lösungen zu scheinbar unlösbaren Themen zu erhalten. Und das immer im systemischen Kontext zur Gesamtorganisation.

Ich unterstütze und begleite Sie in der Supervision beim Erarbeiten und Finden von Entscheidungen, bei Konflikten, herausfordernden Veränderungen, der Reflexion des eigenen Handelns oder auch bei sehr akuten beruflichen Krisen.  Supervision kann gezielt und  vorbeugend gegen Überlastung, Stress und drohendes Burnout eingesetzt werden.

Meine Kund*innen und Auftraggeber*innen

sind zum Einen Dienstleistungsorganisationen aus dem sozialpädagogischen, psychosozialen und Gesundheits-Bereich und  der Gemeinwesenarbeit. Dazu zählen beispielsweise Teams, Mitarbeitende und Führungskräfte aus Tageswerkstätten, Schulassistenzen, Elementarpädagogik, Pflege- und Betreuungseinrichtungen, Integrationsprojekten, Arbeitsvermittlungsprojekten und sozialpädagogischen Wohngruppen. 
Zum Anderen begleite ich  Klein- und Mittelbetriebe bei Entwicklungs-, Strategie- und Veränderungsprozessen.

systemische 

Gruppen-supervision

Die eigene Arbeit reflektieren

Das Angebot richtet sich an Pädagog*innen, Pfleger*innen, Sozialarbeiter*innen und generell Menschen in psychosozialen und sozialpädagogischen, beratenden und helfenden Berufsfeldern.

Auch weiterhin gibt es ortsunabhängig und flexibel

Online Beratung

Gerne berate ich Sie telefonisch oder online und reflektiere mit Ihnen diesbezügliche Fragen. 

Diese Form der Beratung bindet digitale Medien als Mittel ein. Sie werden dadurch zeitlich und örtlich unabhängiger. Online-Termine erfolgen über die Plattformen Microsoft Teams oder Zoom. Den Erstkontakt können Sie derzeit telefonisch herstellen. Sie erhalten dann einen Einladungslink zum Erstgespräch.

Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch im Einzugsgebiet der Oststeiermark (Graz, Weiz, Gleisdorf, Feldbach, Fürstenfeld, Hartberg) und Südburgenland.

Angebote für Teams setze ich auch gerne bei Ihnen vor Ort um.

Ich kann mich nicht entscheiden...

Entwicklungs- 

Coaching

Sie stehen vor einer schwierigen, beruflichen Entscheidung oder Veränderung? Oder sie möchten die Anforderungen in Ihrer Arbeit besser bewältigen? Veränderung ist Entwicklung. Und Entwicklung bedeutet Veränderung. Mit allen möglichen Ambivalenzen und Widersprüchlichkeiten.

Ich begleite Sie bei ihrem Change- und Reflexionsprozess des Für und Wider, des Hin und Zurück bis hin zu einem stabilen Standpunkt. Damit Sie die nächsten Schritte in Sicherheit und  Überzeugung gehen können.

Organisationsentwicklung

>aktivierend... >erneuernd...  >erfrischend...  >motivierend...  >erhellend...  >klärend...

So können Erfahrungen im Rahmen von Entwicklungsprozessen lauten. 

Externe Klausurmoderation

Sie suchen für Ihre Klausur eine professionelle Moderation und Begleitung? 
Damit Sie inhaltlich voll dabei sein können und sich nicht um Zeit, Ablauf und Ergebnissicherung kümmern müssen.

Weitere Coaching-Leistungen

Out-Of-The-Box-Coaching

Eine hervorragende Maßnahme zur Qualitätssicherung Ihrer Arbeit als Führungskraft. Angesichts der Personal- und Budgetverantwortung sind Führungskräfte ständig gefordert, Ihr Team erfolgreich zu fördern, zu motivieren und effizient einzusetzen. Weitreichende und oftmals auch unbequeme Entscheidungen zu treffen, ist Alltag.

Denken Sie Out Of The Box! Nur dann kann Entwicklung stattfinden. In kleineren Teams bietet sich Coaching auch für alle Fragen der Entwicklung an, z.B.

  • Produktentwicklung
  • Projektentwicklung
  • Teamentwicklung



Beim Coaching arbeite ich systemisch und lösungsorientiert. Frage- und Visualisierungstechniken sind dabei ebenso gute Hilfsmittel wie andere analoge Methoden zur Entscheidungfindung, zum Thema Rollenverständnis oder auch Struktur- und Organisationsaufstellungen, je nachdem, welches Thema oder welche Zielstellung Sie verfolgen. 


Coaching für Vereine

In meiner langjährigen Tätigkeit in verschiedenen Vereinen und Nonprofit-Organisationen habe ich etwas gelernt: 
Selten hat sich allgemeine Zufriedenheit eingestellt. Immer war noch was zu verbessern. Oft waren verschiedene Meinungen im Vorstand oder in der Arbeitsgruppe ganz mühsame Faktoren.
Dabei wäre es, jetzt mit Abstand betrachtet, doch so einfach gewesen. 

Ihre Vorteile

  • Schneller in die Umsetzung kommen
  • Effizientere Kommunikation durch Moderation
  • Weniger leere Kilometer und Stunden


Wann ist ein Coaching sinnvoll?

  • Wenn es langanhaltende Unstimmigkeiten gibt
  • Wenn nichts mehr geht
  • Wenn Enttäuschung auf der Tagesordnung steht
  • Wenn neues entstehen darf


Gerne begleite ich Sie bei Ihrem Entwicklungsprozess.


Konfliktberatung für Vereine

Unterschiedliche Meinungen zu haben ist die eine Sache. Diesen Umstand und die andere Meinung auszuhalten und zu respektieren, eine andere.

"Ich würde das nicht so machen...". Oder: "Also, wenn es nach mir ginge, dann...".

Kennen Sie das? Nichts ist anstrengender und mühsamer als Meinungsverschiedenheiten. Nehmen Sie die Möglichkeit in Anspruch, Differenzen mit Abstand zu reflektieren, und so wieder besser und sachlicher voran zu kommen.
Ich unterstütze und begleite Sie bei der Reflexion und Aufarbeitung Ihrer Themenstellungen sowie der Konfliktlösung.
Sie erhalten von mir

  • professionelle Konfliktmoderation
  • Tipps und Hilfsmittel zur Lösung
  • Möglichkeiten der Konfliktprävention


Ich arbeite dabei mit Kommunikationskonzepten von Watzlawick, Schulz von Thun und Glasl.