gemeinsam. 

lernen.

.Seminare .Workshops .Trainings

Training 

"Auf Augenhöhe"

Das Seminar „Auf Augenhöhe“ lädt die Teilnehmenden zur Reflexion der eigenen Tätigkeit ein und fußt auf Paul Watzlawicks 5. Axiom über symmetrische und komplementäre Formen der Kommunikation.
Wir üben und reflektieren, wie es möglich werden kann, trotz hierarchischer Systeme mit Wertschätzung auf Augenhöhe zu kommunizieren.

Rufseminare für Non-Profit-Organisationen

Zukunftsworkshop für Nonprofitorganisationen

"Verein 3.0" - Trends im Ehrenamt

Das Ehrenamt verändert sich grundlegend. Organisationen stellen rückläufige Mitgliederzahlen fest. Ob das als Kenngröße noch aussagekräftig ist?
Diese und andere Fragen, Entwicklungen und Trends der Verbands- und Freiwilligenarbeit werden in diesen Seminar besprochen.

Im Vordergrund stehen der Erfahrungsaustausch und das Kennenlernen von Best-Practise-Beispielen.

Mitgliedermotivation

Gewinnung & Motivation von Mitgliedern

Auch für Nonprofitorganisationen ist die Aquisition von Mitgliedern eine Herausforderung. Besonders Vereine die vorrangig mitgliederbasiert funktionieren, müssen ständig vorne dabei sein.
Außerdem mischen Faktoren wie Mobilität, Neue Medien und Pluralismus die Karten ganz neu.

Wo und wie nun in dieser Zeit neue Mitglieder gefunden werden und wie Vereine erfolgreich motivieren können, ist Thema dieses Workshops.

Bindung und Beziehung in der Freiwilligenarbeit

Wo Menschen freiwillig zusammenarbeiten, entstehen großartige Dinge. Ein  Erfolgskriterium dafür ist meistens Beständigkeit und Verbindlichkeit. 

Ob Freiwillige über punktuelles Engagement hinaus überhaupt noch gebunden werden können und wie das trotz gegenläufiger Trends gut gelingen kann, wird im Rahmen des Workshops erarbeitet.

Train the Trainer

Methoden in der Beratug richtig einsetzen

Methodentraining

Analoge Techniken, Visualisierung, Übungen mit Gruppen verschiedener Größen.
Ein Training für Menschen im Bildungs- und Beratungsbereich.

Gruppenprozesse beobachten und lenken

Arbeit mit Gruppen

Die Leitung und Begleitung von Gruppenprozessen erfordert besondere Aufmerksamkeit und viel Empathie. 
Ein Übungsset zur Gruppenleitung.

Methodenseminar Spiel und Spielpädagogik

Spiel als Methode

Ob zur Auflockerung oder als Aufgabe mit ganz konkreter Zielsetzung - Spiele eignen sich exzellent zur Steuerung von Gruppenprozessen.